Der Hunsrück

 

Der Hunsrück, das beliebte Mittelgebirge in Rheinland-Pfalz, wird von den Flüssen Mosel, Nahe, Saar und Rhein umgrenzt.
Ausgedehnte Wälder und Wiesen, tief eingeschnittene Bachtäler, Moore und charakteristische Felsformationen prägen die wunderschöne Landschaft.

Zu allen Jahreszeiten präsentiert sich dem Genießer die Vielfalt der Natur. Der Naturlieber erfreut sich an den blühenden Rapsfeldern im Frühling, den wilden Orchideen und kühlenden Wäldern im Sommer, der Farbenpracht der Laubwälder im Herbst und der verschneiten Landschaft im Winter.

Die imposanten Burgen und Burgruinen, die Kirchen und die historischen Städte sind Ziele, die sich anzuschauen lohnen.

Dem Wanderreiter bietet die vielfälltige Landschaft Erholung und er kann in eine Welt der Ruhe eintauchen und Einswerden mit Pferd und Natur.

Der Hunsrück -Impressionen-

Bilder_Hunsrueck_12.JPG

Bilder_Hunsrueck_05.JPG

Bilder_Hunsrueck_06.JPG

Bilder_Hunsrueck_09.JPG

Bilder_Hunsrueck_10.JPG

Bilder_Hunsrueck_08.JPG

Bilder_Hunsrueck_11.JPG

Bilder_Hunsrueck_07.JPG

Bilder_Hunsrueck_14.JPG

Bilder_Hunsrueck_13.JPG

Bilder_Hunsrueck_16.JPG

Bilder_Hunsrueck_15.JPG


zurück